LAR VII Combi

Dräger

Das LAR VII Combi unterscheidet sich von dem standard LAR VII und seinen Vorgängern darin, dass es kein reines Sauerstoff-Kreislaufgerät ist, sondern durch einen Hebel in der Front des Gehäuses, auf halbgeschlossenen Nitrox-Betrieb umgeschaltet werden kann.
Im halb geschlossenen Betrieb wird eine 60% Mischung mit einem Flow von 5 l/min benutzt.
Die Nitrox-Versorgung wird entweder per Schnellverschluss auf dem Rücken getragen (Modelle Combi und Combi A) oder frontal vor der Sauerstoffflasche (Modell Combi FA).
LAR 7 Combi
Technische Daten:
Abmessungen: 42,5 x 30 x 17 cm
Gewicht: 15 kg (im Wasser neutral)
Absorber: 2,5 l (DiveSorb Pro)
Flasche: 1,5 l Stahl- bzw. 1,9 l Aluflasche mit 200 bar
Atembeutel: 5,5 l bewegtes Volumen
Überdruckventil: einstellbar von 1,25 bar bis 25 mbar

Home Was ist ein Rebreather? Typen/Modelle halbgeschlossene Rebreather LAR VII Combi