Ouba

Nippon Sanso

1990 wurde dieses kleine geschlossene Sauerstoff-Kreislaufgerät von der japanischen Nippon Sanso AG auf der DEMA vorgestellt.
Da dieses Gerät nur zwei winzige Sauerstoff-Patronen (oder Nitrox 80/20) hatte, war es maximal für Tauchgänge von 10 Minuten auf 5 Metern ausgelegt. Bei solch eingeschränkten Tauchzeiten konnte sich dieser Rebreather nicht durchsetzen.
Das Ouba ist auch unter den Namen Ohba und Eoba bekannt.

Nipon Sanso - Ouba
(Bild teilweise rekonstruiert)
Ouba-Taucherin
Allgemeine Infos Aufbau des Ouba

Home Was ist ein Rebreather? Typen/Modelle Sauerstoff-Rebreather Ouba