4. Rebreathertreffen in Überlingen am Bodensee



Vom 24. bis 26. September 2004 fand zum 4. Mal das Bodensee-Rebreathertreffen statt.

Schon am Freitag fanden sich, trotz Regenwetter, die ersten Teilnehmer auf dem Campingplatz ein. Wie die Jahre zuvor stand der gemeinsame Erfahrungsaustausch im Vordergrund des Treffens.

Auch der anhaltende Regen hinderte die Rebreatherfans nicht an der Anreise, und am Samstag kamen immer mehr Teilnehmer mit ihren verschiedenen, teilweise recht seltenen Rebreathern, die dann auch für reichlich Gesprächsstoff sorgten.

Uwe Lessmann stellte den Submatix SCR 100 ST in der CE-Version und eine neuentwickelte und zum Patent angemeldete Bedarfssteuerung vor. Mit Hilfe dieser nicht elektronischen Steuerung können die Gaslaufzeiten erheblich verlängert werden. Auch das Angebot, den Submatix SCR 100 ST Probe zu tauchen wurde rege genutzt.

Jürgen Undheim vom Fraunhofer Institut berichtete uns, wie schnell sich Messfehler in die Tauchelektronik einschleichen können und wie leicht es ist, solche Messfehler zu provozieren. Danach war allen bewusst: Wer misst misst Mist!

Hubsi klärte über die Gefahren im Umgang mit Sauerstoff auf und brachte dazu einige interessante, bebilderte Fallbeispiele.

Als Ausklang des Treffens, wurde der Sonntag von einigen Teilnehmern noch zum Tauchen oder auch zum Besuch der Interboot in Friedrichshafen genutzt.

Wir bedanken uns bei den Helfern und den 43 Teilnehmern und freuen uns jetzt schon auf das 5. Bodensee-Rebreathertreffen.

Hier gehts zu den Bildern vom 4. Treffen


...und so war's beim 3. Bodensee-Rebreathertreffen

Home Was ist ein Rebreather? Events Rebreathertreffen Bodensee 2004